Chart-King - Single Charts, News, Biografien, Interviews, Tour- & Konzertdaten, Klingelt?ne, MP3-Downloads
News   |   aktuelle Charts   |   Biografien
Forum   |   Bildergalerie   |   Klingeltöne

0
Chart-King - News, Charts, Ticket-Shop, Biografien, Community, Star-Galerie, Klingeltöne
Biografie » Timberlake, Justin

Timberlake, Justin


MP3-Download
Weitere Informationen:
Timberlake, Justin
Stand: 08.03.2007 - 00:00

Der am 31. Januar 1981 in Memphis, Tennesse geborene Justin Timberlake brach bereits mit 22 Jahren einige Rekorde, von denen manche in die Musikgeschichte und sogar ins Guiness Buch der Rekorde eingegangen sind. Zusammen mit einer der erfolgreichsten Popgruppen der Welt, *NSYNC, hat Justin Timberlake in wenigen Jahren die Musikwelt durcheinander gewirbelt, wie es nur sehr wenige Popbands vorher geschafft haben.

Der Durchbruch kam bereits mit der ersten Single-Auskopplung ?I Want You Back?, die - und das ist das besondere ? in Deutschland zuerst ver?ffentlicht wurde und die Charts eroberte.

Kontinuierliches Touren durch Europa brachte *NSYNC eine treue Fangemeinde und den erhofften Plattendeal in ihrer Heimat USA. Von da an gab es kein Halten mehr. Es folgten Live-Tourneen (u.a. der ausverkaufte Madison Square Garden), Platin- und Goldauszeichnungen, Musikpreise und das weltweit erfolgreiche Album ?No Strings Attached? (u.a. auf dem Album: ?Bye Bye Bye?, ?It?s Gotta Be Me? und ?This I Promise You?). Der ?Dirty Pop? wurde geboren ? mit tatkr?ftiger Hilfe der Band, die nun ihre ersten selbst geschriebenen Songs ablieferte und neben vielen Top-Produzenten mit der wunderbaren Lisa ?Left Eye? Lopes in Studio ging. ?No Strings Attached? verkaufte in der ersten Woche nach Ver?ffentlichung allein in den USA ?ber zwei Millionen Kopien (in USA insgesamt 11x Platin) und brachte *NSYNC einen Eintrag ins Guiness Buch ein, der bisher von keiner Band oder keinem K?nstler getoppt wurde! Auch ihr darauf folgendes Album ?Celebrity?, war nicht minder erfolgreich und steht mit 1,8 Millionen verkauften Alben in der ersten Woche direkt hinter der fr?heren Rekordmarke (in den USA bisher 5xPlatin). *NSYNC gewannen u.a. mit ?Pop? die begehrten MTV Video Music Awards und setzten mit ihren Live-Performances neue Ma?st?be! Die sensationelle ?PopOdyssey?-Tour durch die USA, die auch auf DVD/VHS erschienen ist, war in wenigen Stunden komplett ausverkauft und begeisterte durch die wohl aufw?ndigste Live-Show, die jenseits von Showcity Las Vegas zu sehen war! ?Girlfriend? feat. Nelly brachte *NSYNC und speziell Justin Timberlake mit den R&B/HipHop-Produzenten The Neptunes zusammen und war eine der erfolgreichsten Singles weltweit.


>>> verf?gbare polyphone Klingelt?ne <<<

Diese Begegnung, bei der Justin Timberlake auch als Songwriter aktiv wurde, pr?gte den 22-j?hrigen und er?ffnete ihm die gro?e M?glichkeit, ein Soloalbum aufzunehmen. Zusammen mit The Neptunes nahm er fast die H?lfte seines Solodeb?ts ?Justified? auf, das er komplett mitgeschrieben hat. Neben The Neptunes ging Justin Timberlake mit dem ?ber-Produzenten Timbaland (Missy Elliott, Aaliyah) ins Studio. Das Ergebnis verdeutlicht umso mehr, welche grenzenlosen Talente in Justin Timberlake stecken.
?Justified? geh?rt zu den beeindruckendsten Solodeb?ts und markiert f?r Justin Timberlake einen Meilenstein in seiner Karriere. ?Like I Love You?, ?Cry Me A River?, ?Rock Your Body? sowie ?Senorita?, die bisher ausgekoppelten Singles aus dem Album, erf?llten alle Erwartungen von Fans und Kritikern.

Am 6.11.2003 ging Superstar Justin Timberlake wie erwartet als der gro?e Gewinner der MTV European Music Awards von der B?hne. Drei Auszeichnungen nahm er mit nach Hause: In den Kategorien ?Best Male?, ?Best Pop? und ?Best Album? (f?r "Justified") hatte er die Nase vorne.

Zur Deutschland-Tour erschien am 01.12.03 die neue Single I'm Lovin' It" , die wiederum von Justins engen Freunden, den Neptunes, produziert wurde. Der Song, der nicht auf dem Album ?Justified? zu finden ist, war der Titelsong der zu dieser Zeit aktuellen McDonald?s-Kampagne, eine der weltweit gr??ten ?berhaupt, die in ?ber 100 L?ndern lief.

Quelle: BMG Deutschland
Foto: Arnold Turner

0